Wer ist förderfähig ?

Erwin Held
Created on: 10/27/17 - Last changed on: 2/18/19
 

 

 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert Unternehmen sowie gemeinnützige Organisationen, Kommunen etc. unabhängig von der Gewinnerzielungsabsicht bei Investitionen an Klima- und Kälteanlagen.

 

Art der Anlage Elektrische Leistungsaufnahme Kälteleistung
Kleine Kompressions-Kälte und Klimaanlagen 2 bis 5 KW  
Kompressions-Kälte- und Klimaanlagen 5 bis 300 KW  
Ammoniakanlagen 5 bis 200 KW  
Sorptionsanlagen   5 bis 500 KW

 

 

Vorhabensart:

Förderfähig sind die Errichtung neuer Kälte- und Klimaanlagen sowie die Voll- oder Teilsanierung von Bestandsanlagen.

  • Neuanlage: Förderfähig an Standorten, an denen bisher noch keine Kälteanlage vorhanden war oder an Standorten, an denen die bestehende Anlage vollständig rückgebaut wird und eine Neuanlage installiert wird.
  • Vollsanierung: Es sind alle Hauptkomponenten der Anlage auszutauschen, das heißt Verdichter und Verflüssiger / Gaskühler / Kühlturm und Verdampfer / Luftkühler sowie Mess-,Steuer- und Regeltechnik (MSR)
  • Teilsanierung: Es muss mindestens eine Hauptkomponente getascht werden.

 

Zurück zur Startseite...

 
 

Gerne beraten wir Sie als kompetenter Großhändler in der Kälte & Klimatechnik und freuen uns auf Ihre Anfrage und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Besuchen Sie bei Interesse bitte die: AERWIN GmbH & Co. KG

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ihr AERWIN Team

Hinweis zur Datenschutzerklärung:*

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aerwin.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.